Wir haben weiterhin für Sie geöffnet

Trotz des aktuellen Anlasses haben wir weiterhin von Montag – Freitag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr  und Samstag von  8.00 Uhr bis 13.00 Uhr für Sie geöffnet! – Bleiben Sie gesund!

Bitte beachten Sie auch:

Wir kommen Ihnen entgegen ! Mit unserem kostenlosen Lieferdienst werden Sie weiterhin mit Pflanzen versorgt.
Weitere Informationen erhalten Sie hier   ►

Der Frühling ist da! Hortensien

Pflege & Standort
Die Hortensien Pflege recht simpel. Wenn Sie Ihren Hortensien einen humusreichen,
gleichmäßig feuchten Boden an einem geschützten Platz in Ihrem Garten je nach Sorte in
der Sonne oder im Halbschatten geben, blühen sie jeden Sommer ohne weitere Hortensien Pflege.

Damit die blauen Sorten ihre Blütenfarbe behalten, sollte die Erde einen pH-Wert von 3,5 bis 4,5 haben.
Hortensien werden direkt nach der Blüte zurück geschnitten.
Die Schere wird dabei knapp unterhalb des Blütenansatzes angesetzt. Hortensien sind winterhart.
Lediglich im ersten Pflanzjahr empfiehlt es sich, sie mit etwas Reisig abzudecken.

Hortensien eignen sich auch sehr für die Wohnung, bevorzugt einen etwas halbschattigen Platz.
Regelmäßiges Gießen bzw, Tauchen läßt Sie auch in der Wohnung zu einem echten Hingucker erstrahlen.

Bewässerung im Garten
Die leuchtende Blütenpracht bleibt erhalten, wenn Sie Hortensien reichlich mit Wasser versorgen.
Der Ballen darf keinesfalls austrocknen.

Düngung
Ab Juni wird wöchentlich mit einem Volldünger für Blütenpflanzen gedüngt.

Erde
Hortensien gedeihen in lockerer Qualitätserde am besten.
Soll die blaue Blütenfarbe erhalten bleiben, muss der Boden einen pH-Wert
von 3,5 bis 4,5 haben.

Für Topfpflanzen gibt es spezielle Präparate, die das Hortensienblau erhalten. Dieses wird
Von März bis September alle 14 Tage angewendet.